Oxygen Peel

Powerstoff Sauerstoff

Dass Sauerstoff für unseren Organismus lebenswichtig ist, wird niemand bestreiten. Aber warum braucht unsere Haut Sauerstoff und warum deckt unsere Atmung diesen Bedarf nicht ausreichend ab?

 

Unser Körper ist tatsächlich in der Lage, seinen Sauerstoffbedarf ganz allein zu decken. Im Idelfall läuft bis zum 30. Lebensjahr alles glatt. Ab da nimmt - dem Alterungsprozess geschuldet - die Sauerstoffsättigung kontinuierlich ab.  Mehr dazu ...

 

Fehlt unserer Haut Sauerstoff, kann es zu verschiedenen Hautproblemen kommen. Neben Unreinheiten und einem groben Hautrelief, kommt es zu einem müden, fahlen Teint und vorzeitiger Faltenbildung. Die Haut wirkt schlaff und grau.

 

Hier kann ein Oxygen Peel helfen: Aktiver (atomarer also sehr reaktionsfreudiger) Sauerstoff und eine raffierte Kombination aus Glycol- und Salicylsäure sowie Retinol kurbelt den Energieumsatz in den Hautzellen an. Die Zell-zu-Zell-Kommunikation wird gesteigert, was wiederum die Zellerneuerung und die Steigerung der Kollagen- und Elastinsynthese zur Folge hat. Die enthaltenen Fruchtsäuren schilfern überschüssige Verhornungen ab, befreien verstopfte Poren von festsitzendem Talg und kurbeln die Durchblutung an. Die Haut kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen und speichern. Kurzum: Die Haut wirkt klarer, frischer und straffer.

Oxygen Peel bei:

Unreinheiten und Unterlagerungen,

stark verhornter Haut,

vorzeitiger Faltenbildung,
Raucherhaut,
schlecht durchbluteter, fahler Haut

leichter Couperose,

Pigmentflecken


Ein Oxygenpeel kann nur bei entsprechend vorbereiteter (an Säure gewöhnte) Haut angewendet werden. Je nach gewünschtem Behandlungsziel empfehlen sich mehrere Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen.


1. schritt

2. Schritt

3. Schritt


Kennenlernen*

Oxygen Peel - Stufe 1

Oxygen Peel - Stufe 2


Nach einer gründlichen Anamnese und Hautanalyse  beginnen wir bereits mit dem "Einschleichen" säure- haltiger Produkte, um Ihre Haut auf das Oxygen Peel vorzubereiten. 

Die "softe" Variante des Oxygen Peels bei unreiner, müder Haut und als Anti-Aging-Treatment oder als Vorbereitung auf Oxygen Peel - Stufe 2.

Die "starke" Variante des Oxygen Peels bei sehr hartnäckigen Hautproblemen und UV-geschädigter Haut mit Pigmentflecken.


69 € + Heimpflege

79 €

79 €



Diese Behandlung ist nur für Konzeptkund*innen geeignet.